Sommer, Sonne, Badespass

Ein Sonnenbad mit Blick auf die Berge, erfrischende Gebirgsseen und unvergessliche Erlebnisbäder für Kinder - das ist Badespass in Österreich. An den Seestränden erwarten Sie zudem idyllisch gelegene "Geheimtipps" für Romantiker und Ruhesuchende. Neben Entspannung sind auch Abenteuer bei zahlreichen Wassersportmöglichkeiten am und im Wasser garantiert. Die Erfrischung kommt auf jeden Fall nicht zu kurz, wenn die Sonne heizt.

Übrigens: Mit den verschiedenen Sommercards in Österreich sehen und erleben Sie besonders viel und sparen dabei auch noch Geld! Hier geht es zu den Vorteilskarten.

Wir wünschen Ihnen viel Spass mit unseren Empfehlungen für Ihre erfrischende Sommer-Auszeit.

40 Sterne und über 500 Gault Millau-Punkte am Excellence Gourmetfestival 2018

Der köstlichste Kurztrip, seit es Flussreisen gibt. Am Excellence Gourmetfestival ´18 wird gross angerichtet

Es ist die Crème de la Crème der Kochgilde, die Abend für Abend für ein begeistertes Publikum zaubert. Die edlen Flussschiffe von Excellence bilden den Rahmen für das Gourmetfestival, das in seinem einzigartigen Setting auf dem Rhein einmalig ist. 40 Gastköchinnen und -köche aus der Schweiz, Deutschland und Österreich machen das Festival zu einem hochkarätigen Anlass. Am 6. Excellence Gourmetfestival ´18 summieren sich sage und schreibe 40 Michelin-Sterne und mehr als 500 Gault Millau-Punkte.

Am Morgen geben sie sich in Basel oder Strassburg auf der Gangway des Schiffes die Klinke - oder besser den Kochlöffel - in die Hand: die Grandchefs des Excellence Gourmetfestivals. Von A wie Adam, Amrein und Ayer bis Z wie Zier/Ceylan und Zandonella. Die Spitzenköche kommen nicht allein. Mit ihnen gehen ihre bewährten Brigaden an Bord. Dazu: eine beträchtliche Zahl an Kisten, Kühlboxen und Körben mit Produkten für die Zubereitung des grossen Gala-Menüs.

Am Nachmittag treffen die Gäste an Bord ein, geniessen feine Apéro-Köstlichkeiten, verweilen in ihren behaglichen Kabinen oder staunen an Deck, wie das Schiff durch die Rheinschleusen navigiert. Am Abend dann der Höhepunkt. Conférenciers wie Sven Epiney, Christa Rigozzi oder Monika Schärer stellen den Gastkoch des Abends vor. Während des festlichen Gala-Abends sind sie die Brückenbauer zwischen Küche und Restaurant, berichten zu jedem Gang Interessantes aus der Küche - bis zum grossen Finale, wenn die Chefs mit ihrer Crew unter grossem Applaus vor die Gäste treten. Die Gourmet-Nacht endet bei Musik oder einem letzten Drink in der Lounge. Wer heute in Basel an Bord ging, wacht morgen in Strassburg auf. Und umgekehrt.

Weiterlesen: 40 Sterne und über 500 Gault Millau-Punkte am Excellence Gourmetfestival 2018

Reisen auf den Flüssen 2017

Auch Flussfahrten gibt es in Südostasien. Das dritte Schweizer Schiff in Burma, die Thurgau Exotic 3 von Thurgau Travel, kreuzt auf dem Chindwin und Irrawaddy ab Mandalay bis Nyaung Don (Rangun). Bei Plantours erstmals buchbar sind Reisen auf dem Mekong. Die 13-tägigen Touren mit der Prestige 2 zwischen Ho-Chi-Minh-Stadt und Siem Reap sind zu je zwei Terminen pro Richtung buchbar. Der Luxus- Anbieter Belmond hat seine Fahrpläne geändert. Die Orcaella macht neu die 8 bis 13-tägigen Reisen, die 3 bis 5-tägigen Routen zwischen Bagan und Mandalay auf dem Irrawaddy übernimmt die Road to Mandalay. Croisi Europe setzt mit einem deutschen Partner 2017 ein zweites Mekong-Schiff ein. Pandaw River Expeditions bietet eine 10-tägige Reise mit der Laos Pandaw zwischen Vientiane und Chiang Khong.

Schritte auf dem Mond

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne doch so nahe liegt. Das gilt für die rund 25 Kilometer von Marrakesch entfernt gelegene Felsenwüste Agafay. Für Manuela Modena, Product Manager bei Let's Go Tours, ist die Agafay-Wüste ein Geheimtipp. Denn sie wird von Besucherinnen gerne als mondähnliche Landschaft beschrieben. Wer "auf dem Mond" übernachten will, kann das im "Camp Lodge Terre des Etoiles" machen. Insgesamt gibt es zehn rund 30m² grosse Doppel- oder Zweibettzelte. Jedes verfügt über ein eigenes Bad und WC aus Tadelakt sowie ein Kingsize-Bett. Am Morgen nach dem Aufstehen wartet dann der atemberaubende Blick auf das Atlasgebirge. Und wer sich körperlich betätigen will, kommt ebenfalls nicht zu kurz. Es werden Ausritte auf dem Dromedar, eine Mountainbike-Tour und nebst Wanderungen gar ein Ballonflug angeboten. Ebenfalls möglich sind Veranstaltungen wie etwa Hochzeiten, Partys, aber auch Seminare. Oder aber man durchwacht eine Disconacht unter dem marokkanischen Sternehimmel. (travelinside)

Das Hinterland verzaubert: Gorski Kotar

"Das grüne Herz Kroatiens" entdecken

Wer kennt es nicht, das poetisch angehauchte Meisterwerk des Filmregisseurs Robert Redford "Aus der Mitte entspringt ein Fluss", das mit atemberaubenden Naturaufnahmen im malerischen Montana aufwartet. Verträumte, weltfern wirkende Idylle findet man allerdings auch in Europa. Der Spezial-Reiseveranstalter für Kroatien, I.D. Riva Tours, nennt uns als Geheimtipp Gorski Kotar: Im Hinterlang der Kvarner Bucht, erwartet Reisende eine herrliche Gebirgslandschaft, reich an grünen Wäldern und hohen Gipfeln, verflochten durch klare Flüsse, Bäche, Wasserfälle und Seen. Gekennzeichnete Wege im Waldpark Golubinjak oder im Nationalpark Risnjak laden zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein. Kanufahrten und Fliegenfischen auf dem Fluss Kupa oder Rafting auf dem Fluss Dobra sind ebenfalls beliebte Freizeitaktivitäten. Und all das ist keine Autostunde von einem der zahlreichen quirligen Strände an der Küste der Kvarner Bucht entfernt. Über I.D. Riva Tours buchen Urlauber eines der wunderschönen, landestypischen Berghäuser mit alpinem Charme. Vor Ort kann Jung und Alt verschiedene Ausflüge und Freizeitaktivitäten anfragen und ganz individuell unterwegs sein. Mehr unter www.idriva.de. (easy-PR)